wordpress-themes.org

SAPHIRBLAU: ab 5. März 2015 auf DVD, Blu-ray und digital erhältlich!

Saphirblau - Cover

Nach dem Erfolg von RUBINROT erscheint mit SAPHIRBLAU nun die zweite Verfilmung der „Edelstein“-Roman-Trilogie von Kerstin Gier. An den großen Erfolg des Bestsellers RUBINROT konnte auch die Fortsetzung SAPHIRBLAU nahtlos anknüpfen. Mit SMARAGDGRÜN begeisterte auch der dritte Roman die Leser und wird als internationaler Bestseller gefeiert.

In der aufwendigen Verfilmung des zweiten Romans stürzen sich Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) und Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) in ein atemberaubendes Abenteuer, das das Pärchen kreuz und quer durch die Jahrhunderte führt. Auf dem Spiel steht nicht weniger als die Rettung der Welt. Doch Gideon verhält sich immer merkwürdiger – was bei Gwen schon bald Zweifel aufkommen lässt. Hält die Liebe der beiden auch dunklen Zeiten stand? Nebst den eindrucksvollen Locations und den tollen Spezialeffekten beeindruckt in SAPHIRBLAU vor allem der großartige Cast. In den Hauptrollen sind die aus dem ersten Teil RUBINROT bekannten Jungstars Maria Ehrich („Rock it“, „Doctor’s Diary“) als Gwendolyn und Jannis Niewöhner („Die Wilden Hühner und die Liebe“, „Sommer“) als Gideon zu sehen. In den prominent besetzten Nebenrollen treten Schauspielgrößen wie Veronica Ferres, Katharina Thalbach, Kostja Ullmann und Josefine Preuß auf. Außerdem beweisen Rolf Kanies, Lion Wasczyk, Bastian Trost, Oscar Ortega Sánchez und Sandra Borgmann, dass sie jede Menge Talent besitzen. Ganz neu ist der animierte Wasserspeier Xemerius, dem der renommierte Sprecher und Schauspieler Rufus Beck seine Stimme leiht. Regie bei dieser fantastischen Zeitreise führte Felix Fuchssteiner („Die Kurve“, „Draußen am See“) gemeinsam mit Drehbuchautorin Katharina Schöde.

Wer erfahren möchte, ob Gwens und Gideons Liebe stark genug ist, um aufkommende Zweifel zu beseitigen, sollte sich den 5. März vormerken: An diesem Tag bringt Concorde Home Entertainment SAPHIRBLAU auf DVD, Blu-ray Disc und digital in den Handel – inklusive Making-of, Featurettes, Interviews sowie weiterem Bonusmaterial.

Für Ihre Rollen als Gwen und Gideon wurden Maria Ehrich und Jannis Niewöhner für den Jupiter Award, den größten Publikumspreis im Bereich Kino und TV, nominiert, der am 25. März verliehen wird.

Foto: Concorde Home Entertainment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BizStudio by Sketch Themes